Die Durchsagen dürfen nur nach Absprache mit mir weiter gegeben werden.

Aufforderung zum Frohsinn - erhalten im Mai 2012 -

 

Sei fröhlich, glücklich

und nicht bang.

Es jauchzt in dir

des Himmels Klang.

 

Sei unbeschwert und heiter.

Geh leicht den Lebensweg weiter.

Der Ewige begleitet dich,

hält deine Hand, behütet dich.

 

Des Lebens Stolperfallen,

die dich bedrücken mögen,

solln dich nicht weiter stören.

Laß dich von Seiner Lieb betören.

 

Des weiten Universums Glanz

umgibt dich wie ein Lichterkranz.

So seiest du ein Licht bei allen

und Ihm, dem Einen - wird's gefallen.

 

 

 

 

Wer glaubt, er sei am Ende

und alle Hoffnung ihm erlischt,

der gebe sich in Seine Hände,

und er erkennt ein Licht;

 

ein Licht, das ihn wohl blende,

denn Gott ist ewiglich

und ohne Ende,

und Er erbarmet sich.

 

Denn Er - das All umfassend -

nimmt auch dich

ohn' Ansehn deines Kummers

in Lieb' und Überfülle

zu deinem Trost an sich.

 

Drum baue, immer

ohn' jede Sorg' und jeden Arg

auf seine übergroße Liebe,

die sich zu dir geneigt -

jetzt und bis in alle Ewigkeit.

 

Die Engel Er dir sendet

als Stütze allezeit.

Wenn du dich an sie wendest,

gibt Er dir Hilfe stets;

und Hoffnung dir gesendet,

damit du nie in Dunkelheit endest. 

 

 

 

 

Der Körper ist zerstoben,

die Seele flieget frei.

Das Irdsche ist verflogen

mit allem, was da sei.

 

Von Engeln wohl getragen

sieht dieser Mensch das Licht.

Er ist in ihm geborgen

und fürchtet sich jetzt nicht.

 

Getragen über Raum und Zeit

ist diese kleine Seele.

Sie sieht nun die Herrlichkeit

und verstehet ein wenig

die Ewigkeit.

 

 

 

Die Liebe ist wie ein Meer,

unergründlich und tief,

mit Riffen und Klippen,

in denen die Unruhe schlief.

 

Die Liebe ist eine Wüste,

das Sandkorn in unsinnigen Maßen,

die Hitze tötend und erschreckend,

die Fülle des Lebens auch dort

-trotz allem-

Wunder erweckend.

 

Die Liebe ist in allem

übergroß und mächtig

und voller Staunen prächtig.

 

Die Liebe ist in allem

und mag dem Herrn gefallen,

dem Herrn, der Mutter, dem Ewigen,

denn sie enthält, was niemals fällt,

den Sinn des ganzen Seins.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!